team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

segunda-feira, 16 de abril de 2012

14:04:2012

The Galactic Federation through Wanderer of the Skies



Himmelswanderer 14. April 2012



Grüße von der Föderation!
 
Grüße von der Föderation: Es gibt große Hoffnung, die sich heute in eurer Welt entfaltet, während sich eure gemeinsamen Gedanken auf die Verhaftungen der Illuminati und den Wiederaufbau des Finanzsystems konzentrieren. Es ist so wie es beabsichtigt wurde. Sie spielen sich in einer organisierten Weise überall in eurer Welt ab und ihre strategische Entwicklung würde euch überwältigen, wenn ihr deren Tiefe kennen würdet.

Wir sind hier um darüber zu sprechen, ohne die Aktionen, die bereits im Spiel sind zu gefährden, deren Früchte ihr in den kommenden Wochen sehen werdet. Bereitet euch auf großes Informationsaufkommen auf eurem ganzen Globus vor, das sich auf die richtet, die nicht in Übereinstimmung mit dem sind, was ihr bis jetzt erreicht habt. Das wird das nächste und bis jetzt das größte sein, das Massenerwachen von Individuen, die diesen Prozess soweit verschlafen haben. Diese Information wird aus vielen Quellen kommen, inbegriffen eurer Medien, die schon jetzt angefangen haben zu enthüllen, wie die Illuminaten Kontrolle über sie ausüben.

Wahrheit überrollt jene, die sich widersetzen und diejenigen, die schon immer wollten, dass die Informationen „herauskommen“, sehen keine Hindernisse mehr sie preis zu geben. Diese Tröpfchen werden zu Flut von Informationen, die Vorläufer der Enthüllung sind. In der Tat, wir hatten unsere Hände im Spiel bei dem Abschuss, der vor kurzem abgeschossenen Rakete, die Nachrichten machte, und jetzt ist es reichlich klar, dass es keine Vergeltungsmaßnahmen seitens der Schurken Militär Operationen gegen unsere Aktionen in der Welt geben kann. Während gezielte Panikmache viele dazu verleiten wird sich auf die Atomwaffen und ihre mögliche Verwendung durch terroristische Aktivitäten zu konzentrieren, sagen wir, wie wir es schon immer nahe gelegt haben, es gibt nichts wovor man sich fürchten müsste.

Island wurde als Testgelände für die Ausbreitung der Finanzstrategien zum Guten eures Planeten benutzt. Es wäre weise in dieser Hinsicht ihrem Fortschritt zu folgen, da es in Kürze das Schicksal aller Nationen sein wird. Wir haben euch immer mitgeteilt, das solche Aktionen nie von Großmachtnationen der Welt kommen würden, aber sie werden im Gleichschritt folgen, einst diese Aktionen ihren Dominoeffekt in Gang gesetzt haben. Die Zeit der Zweifel ist zu Ende. Die Zeit der Hoffnung hat begonnen. Jetzt werdet ihr die wirklichen Veränderungen in Erscheinung treten sehen, greifbar und für alle erkennbar. Das wird in einem atemberaubenden Tempo geschehen.

Wartet jetzt auf den Anfang. Und während diese Änderungen kommen, wird Gaya auf eure Hoffnung und Liebe antworten. Sie macht Veränderungen durch, die allen zu Gute kommen werden. Es werden noch weitere Erdbeben auftreten, alle mit einem Minimum an Zerstörung von Leben, während diese Veränderungen weiter gehen. Wir sind für immer mit euch, unserer Familie. Wir schauen unserer Widervereinigung entgegen und der Chance unsere Liebe und Begeisterung für eure Zukunft zu teilen.


Seid in Frieden.

Channeler: Wanderer of the Skies/Himmelswanderer



Übersetzung: Arameus 


terça-feira, 10 de abril de 2012

25:03:2012

The Galactic Federation through Wanderer of the Skies



Himmelswanderer 25. März 2012





Grüße von der Föderation!
 

Lasst uns damit beginnen, dass wir euch sagen, dass eure Welt in Kürze Veränderungen durchmachen wird, die sie in Ausrichtung zum Aufstiegsprozess bringt. Gaia hat dem Schöpfer die Botschaft übersandt, dass sie bereit ist. Sie und wir Alle warten gespannt auf die Antwort. Das ist keine geringfügige Angelegenheit! Die Antwort des Schöpfers könnte das „grüne Licht“ sein, das es uns erlaubt, mit den Enthüllungen voranzukommen. Daher sind unsere Herzen dem Schöpfer zugewandt in dieser Zeit, in der wir das Wort erwarten, wie und wann es weitergehen kann.

Diese Botschaft von Gaia ist ihre Zusicherung, dass sie zum nächsten Schritt bereit und willens ist, weiterzugehen. Sie ist zugleich ihre „Auswertung” der Situation, dass alle lebenden Wesen, die von ihr ernährt werden, auf die nächste Phase angemessen vorbereitet sind. Diese Auswertung ist sehr wichtig, denn ohne sie würde der Schöpfer eine derartige Position nicht als überlebensfähig erachten. Das bedeutet, dass wir kollektiv in eine sehr wichtige Phase des Prozesses gekommen sind, die uns aufregende Aussichten ohne Ende verheißen, die da vor uns liegen.

Viele, die den Eindruck hatten, dass dieser Prozess sich viel zu lange hingezogen hat, haben sich abgewendet, und sie werten dies nun für sich als „Beweis“ aus, dass diese Dinge (ihrer Meinung nach) nie an die erste Stelle hätten rücken sollten. Das wird sich jedoch mit der Antwort des Schöpfers ändern, und wir sind einigermaßen aufgeregt, dass dieser Zeitpunkt nun gekommen ist. Der Ruf ging aus – von der Föderation zu allen Systemen im Kosmos, und nun strebt eine noch größere Zahl von Besuchern herbei, um diese nächste Phase der Aktivitäten mitzuerleben. In diesem Zusammenhang könnt ihr die Licht- Erscheinung einer neuerlichen „Norwegen-Spirale“ erwarten, die dadurch entsteht, dass mehrdimensionale Wesenheiten im Laufe der nächsten Wochen eintreffen.

Viele aufregende Dinge sind jetzt für die kommenden Tage und Wochen geplant. Da die Veränderungen mit euren Regierungen und euren Medien weiter vorankommen, – mit Schwergewicht auf euren Finanz-Institutionen –, werdet ihr mehr und mehr Bereitwilligkeit erleben, das zu diskutieren, was bis jetzt sozusagen der „800-Pfund-Gorilla“ war, der da im Raume stand. Ihr werdet Statements hören, wenn Politiker und Medien-Persönlichkeiten anfangen, offen über die Illuminati und deren Rolle in eurer Welt zu reden, und darüber, was getan werden muss, um diese Welt ihrer Bevölkerung zurückzugeben.

Und da wird den Massen dann – dank einer undichten Informationsquelle – eine „Neuentdeckung“ enthüllt werden hinsichtlich Hohlräumen im tiefsten Untergrund, zu denen einer der noch zu findenden Torwege führt, hinein in eine Welt, in der Wesen namens „Agarther“ leben. Das wird nötigenfalls die Bühne für weitere Enthüllungen über diese Wesen und ihre Rolle hier eröffnen.

Bedenkt, während diese Dinge sich weiter entfalten, dass sie in einer spezifischen Abfolge verlaufen und durchgeführt werden, aus spezifischen Gründen, die mit einem weitaus umfassenderen, größeren Plan in Verbindung stehen, den wir euch jetzt noch nicht gänzlich offenbaren können. Doch da diese „Puzzleteile“ an ihren Platz gelangen, werden sie sich selbst in die richtige Position bringen. Und wenn die „Dominosteine“ fallen, wird sich dies rasch und für euch zweifelsfrei vollziehen. Dann wird es kein Rätselraten mehr geben.

Beruhigt euren Verstand, damit wir zu euch sprechen können. Öffnet eure Herzen, damit ihr einander hören könnt. Steht zum Augenblick und erwartet mutig euren Aufruf. Wir sind mit euch, – wir sind ihr !


Seid in Frieden.

Channeler: Wanderer of the Skies/Himmelswanderer



Übersetzung: Martin Gadow 



rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure