team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

segunda-feira, 23 de julho de 2012

21:07:2012

The Galactic Federation through Wanderer of the Skies



ENGLISH


Himmelswanderer



21. Juli 2012
Grüße von der Föderation!

Ihr mögt es vielleicht nicht glauben, aber es geschieht viel auf eurer Welt in Richtung der Resultate, die der göttliche Plan bereits vor sehr langer Zeit vorgesehen hat. Wir sind hier, um euch durch diese Zeit des Zweifelns zu helfen und euch bei eurer Mission behilflich zu sein. Wir verstehen die Schwierigkeiten, in die euch euer Erinnerungsverlust darüber gebracht hat, wer ihr (wirklich) seid und woher ihr (in Wirklichkeit) kamt. Wir kümmern uns um euch, und wir sind da! Zwar mögt ihr all die Aktionen und Nicht-Aktionen nicht verstanden haben, die sich auf eurer Weltbühne abgespielt haben, aber wir sagen euch, dass Alles im Sinne des Plans vorankommt, der vor langer Zeit in Kraft gesetzt wurde, und ihr befindet euch alle „auf Kurs“.



In Kürze werden Berichte Eingang in euren Medien finden über eine große Veränderung der Energiemuster auf eurer Welt, gemessen und beobachtet von euren Wissenschaftlern. Diese Veränderungen sind Bestandteil einer sich ständig ausweitenden Energieverteilung, die eure Welt aus ihrer bisherigen Verfilzung heraushebt. Achtet insbesondere auf den Grad, wie weit diese Veränderungen bereits bemerkt worden sind, dann werdet ihr die massiven Auswirkungen begreifen, die diese Energie auf eure heutige Welt hat.


Wie wir euch schon immer gesagt haben, kommen die Veränderungen, die ihr in eurer Welt beobachtet, nicht wie ein Hollywood-Film daher, sondern als eine allmählich sich entfaltende Entwicklung von Umständen, die in dem erwünschten Wandel kulminieren, der anhand des Plans erreicht werden soll. Ihr habt erwartet, massive Veränderungen in den Strukturen eurer Regierungen und eurer Banken- und Geschäfts-Interessengemeinschaften zu sehen, aber all dies auf einmal wäre für eure Bevölkerung viel zu viel gewesen, um damit klarkommen zu können. Diese Veränderungen vollziehen sich, wie alle notwendigen Veränderungen, naturgemäß nach und nach und zunächst nur unmerklich. Doch sie geschehen, sie sind im Gange! Habt ihr nicht die zwar subtile, aber sehr machtvolle Veränderung in der Wahrnehmung eurer Bevölkerung hinsichtlich der Banken-Kartelle erlebt?! Wart ihr nicht Zeuge der Verlangsamung und Verringerung der Naturkatastrophen auf Gaia?! Habt ihr nicht die Veränderung der Denkweise bei Staatsführern eurer Welt gespürt hinsichtlich Streitfragen und Geschehnissen, die Bevölkerungs-orientiert sind und nicht mehr allein Unternehmensinteressen dienen?! Diese subtilen Veränderungen sind das, worum es bei den Bewegungen, Abmachungen und Aktionen „hinter den Kulissen“ gegangen ist.


Kürzlich sind wir erneut auf galaktischer Ebene zusammengekommen, um gemeinsam einzuschätzen, wie weit wir in dem Prozess gekommen sind und was weiter getan werden muss, um die unumgänglichen Ziele zu erreichen, die im Plan angestrebt werden. Diese Zusammenkunft, die wieder auf einem unserer großen Mutterschiffe stattfand, hat zu einigen interessanten Übereinstimmungen über unsere beiderseitige Situation geführt. An diesem Treffen waren sowohl Delegierte von eurer Welt als auch Repräsentanten der Föderation beteiligt. Eure Leute wurden angehört und eure Empfindungen in dem Konsens an erster Stelle berücksichtigt. Und nun haben wir die sich aus diesem Konsens ergebenden ersten Schritte ernsthaft in Angriff genommen. Ihr werdet einen dieser ersten Schritte in Form unserer überwältigenden Anwesenheit an eurem Himmel in den kommenden Tagen erleben. Der erste Fortschritt des großen Plans ist im Gange.


Eure Bevölkerung hat angefangen, den Zugriff der Illuminati auf eure Welt zu begreifen. Diejenigen, die noch an der Macht sind und die Fähigkeit haben, dem ein Ende zu setzen, haben erkannt, dass der Weg frei ist für sie, vorwärts zu gehen, und dass der Widerstand geheimer Kreise in einem Maße nachgelassen hat, dass ein Handeln jetzt gewährleistet ist. Mit diesen kühnen Schritten eurer eigenen Helden und einer Serie erster Schritte, die von uns in dieser nächsten Phase des Plans unternommen werden, hoffen wir, die Energie auf eurer Welt ausreichend anheben zu können, um die nächste Ebene zu erreichen und die nächste Phase einzuleiten, die zur Erreichung des Ziels notwendig ist.


Ihr seid außerordentliche Menschenwesen. Dafür habt ihr lange und hart „studiert“ in der großartigsten der galaktischen geistig-spirituellen Schulen, und ihr seid im Begriff, zu graduieren – von der „Harvard der Lern-Institutionen“. Eure Dienste werden im gesamten Universum dringend gebraucht, und man wird euch mit offenen Armen und großer Ehrerbietung empfangen dafür, wer ihr seid und was ihr geleistet habt. Bleibt in der Liebe und Entschlossenheit für einen positiven Ausgang. Wir unsererseits verbleiben stets in Bewunderung eurer Fähigkeiten, Talente und eurer schieren geistig-spirituellen Kraft.


Seid in Frieden.


Channeler:


Wanderer of the Skies/Himmelswanderer



Übersetzung: Martin Gadow

rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure