team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

quarta-feira, 14 de março de 2012

14:03:2012

The Galactic Federation through Wanderer of the Skies



Himmelswanderer 14. März 2012





Grüße von der Föderation!
 

Was kann noch mehr gesagt werden über all das, was jetzt auf eurem Planeten bekannt wird? Wir hatten euch ja von diesen kommenden Ereignissen berichtet und davon, dass sie dann rapide und in schneller Abfolge kommen werden. Aber jetzt beginnt ihr erst, den Domino-Effekt all dessen zu sehen, was da geschieht.


In Kürze werden sich die Staatsführer vieler Nationen treffen, um im Geheimen erneut über die Themen-Inhalte der Enthüllungen zu diskutieren, die in der jüngsten Vergangenheit immer wieder aufgeschoben wurden, um sich anderen Streitfragen und Geschehnissen zuzuwenden, die von diesen Individuen mit ihren nationalen Interessen als dringender erachtet wurden. Nun jedoch haben die Enthüllungen erneut oberste Priorität erhalten und werden unter den Teilnehmern dieses Treffens aggressiver diskutiert werden. Wir glauben aber nicht, dass ihre Aktionen irgendeine Änderung bewirken werden, denn wir haben ja schon in der Vergangenheit miterlebt, wie sie sich nur schleppenden Schrittes voranbewegen. Doch einige Themen, die ihnen Sorge bereiten, haben sie nun wieder an einen Tisch geholt.


Eines dieser Themen ist die Entdeckung der Anomalitäten in und um die Sonne, die von euren Wissenschaftlern nicht erklärt werden kann. In den Schaltstellen der Macht glaubt man nun, dass dies ein direktes Anzeichen für die Intervention der Föderation in die irdischen Angelegenheiten ist auf direkterer Basis ist, und daher ist dieses Thema nun wieder in den Vordergrund gerückt.


Ein weiterer Punkt, der sich abgezeichnet hat, ist der direkte Kontakt, den die Föderation mit den Ländern der 'Dritten Welt' hergestellt hat, was große Unruhe unter den Illuminati ausgelöst hat. Sie sehen dies als große Verschiebung im Macht-Gleichgewicht, und in Verbindung mit dem Verlust ihrer Position und Stärke innerhalb der Finanzmärkte und dem sich zusammenbrauenden Sturm hoch organisierter und machtvoller Opposition gegen sie überall auf dem Globus geraten sie nun in Panik, entgegen ihren bisherigen methodischen Verfahrensweisen, mit denen sie ihr eigenes „Endspiel“ inszenieren wollten, um dadurch ihre Weltregierung aufbauen zu können.


Ihr könnt euch auf Vieles freuen in diesen kommenden 'Tagen', da immer mehr 'Dominos' in immer schnellerer Folge und Geschwindigkeit fallen. An der Finanz-Front beginnt ihr bereits zu erkennen, wie sich die Wende des Schicksals vollzieht. Das wird auch in den Medien rasch Folgen haben, wo Viele für ihre Vergehen werden bezahlen müssen, und Viele werden sich einer offenen, ehrlichen und investigativen Berichterstattung zuwenden. Dies wird wiederum eine „Hausputz“ in den Rängen eurer politischen Führung zur Folge haben und ein Hervortreten derer, die innerhalb der Machtzentren eurer viele Regierungen zu Bewusstsein gekommen und aufgewacht sind, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen über ihre Rolle als Verwalter der Gesellschaft.


Dies ist jetzt eine Zeit, in der Gerechtigkeit Gehör finden wird und Hoffnungslosigkeit beiseite geworfen werden kann. Ihr seid im Werden, und das ist eine Sichtweise, die es zu beachten gilt. Wir beobachten diesen Prozess mit größtem Erstaunen und können unsere Aufregung nicht zurückhalten angesichts dessen, was da für Alle und zum Wohle des gesamten Universums kommt.


Ein weiterer endgültiger Beweis unserer Existenz für euch ist in Arbeit, und mehr darüber wird in den kommenden Wochen enthüllt werden. Ihr könnt natürlich ständig zunehmende Sichtungen (unserer Raumschiffe) rund um euren Globus erwarten. Wir haben uns kürzlich auf spezifische Länder der 'Dritten Welt' konzentriert – als Teil des Plans, den wir hinsichtlich einer direkten Kommunikation mit diesen Regionen haben. Nun jedoch lenken wir unseren Fokus auch wieder auf die Länder, die in dem Enthüllungsprozess einen Unterschied bewirken können. Erwartet diese gewaltigen und Ehrfurcht gebietenden Sichtungen, die nun mit ständig zunehmender Häufigkeit geschehen werden.


Wir sind mehr als je zuvor mit euch in diesen äußerst aufregenden Zeiten. Darauf habt ihr während vieler Lebenszeiten hin gelebt und habt bis ins kleinste Detail dafür geplant; es ist das, was ihr jetzt erlebt. Es ist euer Recht, das ihr nun verdientermaßen genießt. Wir sind mit euch in Liebe, Respekt und Bewunderung für eure unglaublichen Fähigkeiten.


Seid in Frieden.

Channeler: Wanderer of the Skies/Himmelswanderer



Übersetzung: Martin Gadow 

Sem comentários:

Enviar um comentário

rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure