team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

sexta-feira, 27 de maio de 2011

25.Mai 2011


Galaktischen Föderation durch Himmelswanderer,


25.Mai 2011




Grüße von der Föderation!

Hallo an alle, die in dieser Zeit Dienst für uns tun.  Wir senden euch unsere Liebe und unsere Energie. Wir möchten eine bestimmte Frage ansprechen, die von einigen unter euch hinsichtlich der „Zeitlinie“ gestellt wurde. Nun, es gibt keine Möglichkeit, den genauen Zeitpunkt der Enthüllungen mit Sicherheit festzulegen. Wir nutzen hier lediglich unsere bestmögliche Beurteilung anhand der umfassenderen Informationen und Quellen, die uns über diese Dinge zur Verfügung stehen. Wir können nicht bestimmen, wie eure Regierungen und involvierte Einzelpersonen entsprechende Entscheidungen treffen und wie sie diese veröffentlichen. Obwohl wir das leicht tun könnten, entspricht es nicht der höchsten Ordnung. Diese Entscheidungen werden von Menschenwesen getroffen – mit all ihren Schwächen, die sich aus der Dichte der dritten Dimension ergeben. Aber uns wird begründeter Maßen versichert, dass bald eine Bekanntmachung erfolgen wird, die das Tor zum Enthüllungsprozess öffnen wird.

Wir haben viele Gespräche verfolgt, in die auch die Macht-Eliten eurer Länder involviert waren, und das haben wir bereits seit sehr langer Zeit getan. Wir sind angesichts der Inhalte dieser Gespräche ermutigt, die eine Verringerung der Sabotage-Diskussionen der Illuminati signalisieren. Derartige Gesprächsinhalte sind sozusagen nur noch ein Rinnsal. An ihre Stelle tritt eine gewisse ruhige Bestimmtheit darüber, dass die anstehenden Dinge jetzt geschehen müssen und dass diejenigen, die darin eine aktive Rolle spielen, mutig hervortreten müssen, um diese Aufgabe zu vollenden. Wir haben euren Machthabern versichert, dass sie unseren Segen haben, wenn sie in dieser Sache nun vorwärts gehen.

Der gegenwärtige Vulkanausbruch war eine geringfügige Anpassung seitens Gaia in ihren Bemühungen um eine Feinabstimmung des Prozesses, denn sie vor dem Aufstieg durchlaufen muss. Wir erwarten für kurze Zeit keine weitere Aktivität in dieser Hinsicht.

Beobachtet die Europäische Business-Konferenz hinsichtlich Anzeichen dafür, dass man dort über Enthüllungen diskutiert. Es gibt da unter den Teilnehmern schon  Verhandlungen darüber, gewisse bereits existierende Technologien patentieren zu lassen, um wiederum Kapital aus ihnen zu schlagen, wenn die Enthüllungen stattfinden. Sie rechnen nicht damit, dass wir diese Technologien auf direktem Wege in der Bevölkerung verbreiten, und die Bevölkerung wird dann keine profitorientierte Vermarktung mehr zulassen von Dingen, die ihr bereits frei zur Verfügung gestellt werden. Eine dieser Technologien wird Vorrichtungen betreffen, die all jene Diskussionen wiedergeben können (“playback”), die als Beweismittel in den Verfahren am Welt Gerichtshof verwendet werden. Nutzt all diese Technologien weise, dann werden sie für euch alle von großem Nutzen sein!

Lächelt, denn ihr seid vom LICHT und wurdet eingeladen, kosmische Bürger zu sein. Es herrscht unter uns freudige Erregung, denn wir wünschen uns sehr, euch all die Dinge zeigen zu können, die euch bisher verweigert wurden, und euch, die ihr dazulernen möchtet, als Besucher unserer Kulturen und Gesellschaftsformen willkommen heißen zu können. Seid bereit, freut euch und: 

Seid in Frieden.









Sem comentários:

Enviar um comentário

rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure