team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

domingo, 24 de julho de 2011

July 22, 2011


The Galactic Federation through Wanderer of the Skies



Himmelswanderer 22.Juli 2011





Grüße von der Föderation!

Die Intervalle zwischen den „Gelegenheitsfenstern“ für die Enthüllungen werden jedes Mal kürzer, wenn ein weiterer dieser Momente verstrichen ist. Und so, wie der Zeitraum dazwischen immer kürzer wird, der uns zur Verfügung steht, um euch weiter an den Aufstieg akklimatisieren zu können, werden auch die Intervalle kürzer. Und ein weiteres „Gelegenheitsfenster“ wird es in Kürze schon wieder geben. Ob eure Staatsführer nun diesen Moment für die Möglichkeit (der anstehenden Bekanntmachungen) nutzen, liegt gänzlich bei ihnen. Aber lange können sie nicht mehr so weitermachen damit, die Chancen zu verpassen, die ihnen von unseren Repräsentanten geboten werden, die unter euch wirken.



Wir haben eure gesamte Welt durchforscht und festgestellt, dass die Finsternis immer schwächer und unbedeutender wird, während immer mehr LICHT eure Welt aus vielen Quellen in jeder Hinsicht mit ausreichend Energie versorgt. So haben wir in den letzten Wochen nur noch in wenigen Fällen die Anwendung der so genannten Chemtrails sowie Technologien zur Wetterbeeinflussung und andere Vorrichtungen der Illuminati entdeckt. Wir sind der Meinung, dass eure Staatsführer diese Momente nutzen sollten, um angemessen zu handeln, indem sie die Bekanntmachungen in die Tat umsetzen und euch damit in ein neues Zeitalter der Existenz führen.



Die Welt wird sich durch diese Bekanntmachungen aber auch nicht „über Nacht“ verändern. Sie sind eine Schwelle, die es schlicht zu überschreiten gilt, und die Anerkennung, dass all euer Wirken, eure Zuversicht in die Mission der LIEBE nicht vergeblich gewesen ist. Nur sehr Weniges wird sich zunächst auf drastische Weise verändern, aber es wird in immer zunehmendem Maße Zirkel des Wandels geben, die aus diesen Bekanntmachungen auf allen Ebenen hervorgehen.

 

Wir werden unseren Fokus weiterhin auf die Schritte konzentrieren, die zu den Enthüllungen führen, und es Anderen überlassen, euch hinsichtlich des großen Ereignisses in der Geschichte der Menschheit zu informieren: euren Aufstieg – zusammen mit Gaia – in die höheren Reiche der Existenz. Während es in jüngster Zeit hinsichtlich des Themas ’Enthüllungen’ relativ ruhig war, spüren wir, dass sich da jetzt ein gewisses neues „Gelegenheitsfenster“ öffnet, und so wünschen wir uns erneut, dass ihr euch für diese Möglichkeit bereithaltet.


 

Wir wissen, dass ihr dieses sich wiederholenden Kreislaufs der Vorbereitungen, der Erregung, der Vorfreude und der erneuten Enttäuschung überdrüssig seid, wenn ihr erkennt, dass das, was eigentlich hätte geschehen sollen, wieder einmal nicht stattfindet. Dennoch ist dieses Geschehen unumgänglich. Das einzige Kriterium liegt darin, wie ihr die Zeit messt, um dahin zu gelangen. Für uns ist es wie eine Nanosekunde innerhalb der Weite der Zeit, die zu diesem Moment geführt hat. Für euch schleppt sich jede Sekunde genau so langatmig hin wie manche Stunden und Tage. Ihr wurdet von den Illuminati darauf dressiert, sofortige Befriedigung in allen Dingen zu suchen. Wir verstehen diese Gefühle. Aber wir verstehen und bewundern auch eure enorme Unverwüstlichkeit während der Zyklen, die ihr durchlebt habt, und euer kontinuierliches Vertrauen in die Prozessabläufe. Ihr habt unsere äußerste Verehrung und unseren Respekt.


 

Wir verehren euch und eure Mission und stehen bereit, euch beizustehen, denn der Zeitpunkt kommt. Übt weiterhin Druck in Richtung der Enthüllungen aus – durch LIEBE und zielgerichtete Gedanken in Richtung eurer Staatsführer, die es in der Hand haben, diese Bekanntmachungen zu tätigen, die euch über diese Schwelle bringen können. Erfreut euch dieses Prozesses und macht weiter damit, einander bedingungslos zu lieben.
 


Seid in Frieden.


Channeler: Wanderer of the Skies/Himmelswanderer






Übersetzung: Martin Gadow 



 Translations


Sem comentários:

Enviar um comentário

rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure