team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

segunda-feira, 6 de junho de 2011

5.June 2011

 

Galaktischen Föderation durch Himmelswanderer

5.June 2011




Grüße von der Föderation!


 Es ist recht schwierig, das Vertrauen beizubehalten in das, was ihr für den Aufstieg tut, wenn so viel um euch herum geschieht. Wir danken euch für all eure Anstrengungen und jubeln, wenn auch nur eine einzige weitere Person erwacht, und sei es nur geringfügig. Es bereitet und große Freude, zu wissen, dass wir uns mit euch demnächst direkt verständigen können, so wie ihr das mit eurem Nachbarn über den Zaun hinweg an einem schönen Nachmittag tut würdet. Auch wir haben uns nach dieser Art Verständigung gesehnt. Ihr mögt bisher zwar immer der Ansicht gewesen sein, dass ihr es seid, die von dieser Verständigung profitieren, aber wir sagen dazu, dass auch wir daraus Nutzen ziehen können, denn in eurem physischen Status habt ihr uns sehr viel zu offerieren. Wir sind beeindruckt von euren „rohen, ungeschliffenen“ Kräften, die den meisten unter euch bisher noch unbekannt sind oder – korrekter gesagt – gerade erst bekannt werden, und den erst noch nutzbar zu machenden Kräften eurer „Rohen, ungeschliffenen“ Spiritualität. Ihr seid Wesen, die in der Galaxis sehr verehrt werden, – trotz eures Hangs zu Krieg und Selbstzerstörung. Wir wissen, dass diese Dinge nicht euer wahrer Status sind, und wenn erst einmal die Enthüllungen geschehen und die Illuminati ihre letzten Tage gesehen haben, nachdem sie euch diktiert haben, wie ihr leben solltet, werdet ihr in Einmütigkeit für Frieden, Liebe und all das aufstehen, was gut ist für den Einzelnen und für die Menschheit als Ganzes.



Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass dieser jetzige Monat ein fruchtbares Ereignis hervorbringen wird, das die Fluttore zu den Enthüllungen öffnen wird. Es ist zwar schwierig, vorauszusagen, wo der Auslöser dafür liegen wird, denn die „Risse im Damm“ werden in vielen Gegenden und auf vielen Ebenen breiter. Da wird es für die Illuminati schwierig, immer mehr Leck-Stellen abzudichten, und euer kollektiver Wille drängt in der Tat die Pläne in rascherem Tempo weiter voran.

Das „Business“ bei euch bereitet sich weiterhin auf das Enthüllungs-Ereignis vor. Ihr würdet wahrscheinlich gerne einmal einen Einblick in eure Patent-Ämter nehmen und herausfinden, wie viele anders „klassifizierte“ Vorrichtungen es da gibt, die ihr zwar inzwischen kennt, deren Patentanmeldung aber och offen steht. Große Unternehmen sind noch die letzten Bastionen der Illuminati, aber wir sehen, wie da jetzt die letzten Eckpfeiler bröckeln, da immer mehr Geschäftspartner das Modell kooperativen Projektmanagements übernehmen und nicht mehr in übervorteilende Konkurrenz gegeneinander antreten.

Dies ist jetzt die Zeit, in der man – während der „größten Finsternis vor der Morgendämmerung“ – leicht verzweifeln könnte, wenn man sich in der Welt umsieht und den Eindruck gewinnt, dass alles hoffnungslos zu sein scheint. Doch das ist nicht der Fall. Im Gegenteil: Tatsächlich ist es, wie wir es sehen, die aufregendste aller Zeiten. Ihr seid da. Und ihr habt gewählt, in diesem Moment da zu sein, lange bevor ihr geboren wurdet. Jubelt über eure Wahl! Es ist eine höchst aufregende Zeit. Wir stehen von unserer Seit aus bereit, euch zu assistieren. Steht auch ihr eurerseits bereit, einander behilflich zu sein. Wir sind höchst erstaunt und stehen neidlos in Bewunderung für euer Mitgefühl füreinander als irdischen Menschenwesen.



Seid in Frieden.

Sem comentários:

Enviar um comentário

rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure