team

We are in fact a team whether or not you realize it, and we shall be able to come much more together once we can openly work with you.

SaLuSa 4-March-2011

Followers

Google+ Followers

invocation

EIN AUFRUF -- 14:02:2014 -- 09:00 Brisbane Zeit, Australien = 13:02:2014/24:00 Berlin

Ermittle deine lokale Zeit unter http://24timezones.com/

quinta-feira, 2 de junho de 2011

31.Mai 2011

 

Galaktischen Föderation durch Himmelswanderer

31.Mai 2011




Grüße von der Föderation!


Wir kommen heute mit wichtigen Neuigkeiten für euch. Wir möchten eine Botschaft reaktivieren, die wir euch bereits vor langer Zeit schon einmal gesendet haben. Zu einer Zeit, in der die meisten Lichtarbeiter dieser Welt noch wesentlich jünger waren als heute, empfingen sie eine „gedownloadete“ Botschaft in Form eines ikonischen Symbols, dessen einzigartiger Bedeutung sie sich zwar irgendwie bewusst waren, aber nicht genau wussten, weshalb. Von einer großen Mehrheit unter ihnen wurde diese Botschaft (dieses Symbol) als eine Art „lange Pipeline“ interpretiert, ähnlich einer Öl-Pipeline, mit vielen Ventilen, die von einem Räderwerk gesteuert wurden, um den (inneren) Fluss ein- und auszuschalten.Die damit verbundene Vorstellung war, bereit zu sein, „seinen eigenen Beitrag zu leisten“ – das richtige Rädchen zu drehen, um zum richtigen Zeitpunkt und in Synchronisierung aller übrigen Rädchen den Fluss der Dinge zu ermöglichen, damit er gleichmäßig und sanft geschieht, und ihn bei Bedarf zu- und abzuschalten. Andere unter ihnen interpretierten dieses Symbol zwar etwas anders, aber die Botschaft blieb dieselbe.Wieder Andere hatten diese Botschaft einfach vergessen, und deshalb „erinnern“ wir euch jetzt daran, aufzuwachen in diesen letzten „Momenten“, bevor der Enthüllungsprozess beginnt und in einem Wirbelwind von Aktivitäten hin- und herpendelt, die schließlich in den Aufstieg überleiten.


Erwartet im Laufe der nächsten Wochen Sichtungen einiger großer Erscheinungen hunderter vielfältiger Arten von „Leuchtkugeln“ in einigen Großstädten in Europa und Nord- und Zentral-Amerika. Wir „testen“ dabei einige Erscheinungsformen, die wir nach den harten Enthüllungen und in Vorbereitung darauf zu benutzen gedenken.


Wir haben die Anwendung von HAARP durch die Illuminati beobachtet und bestätigen unsere Warnung, dass ein derartiger vorsätzlicher Missbrauch, der da üblich war und weiterhin geplant war, nicht länger geduldet werden wird. Mittel- und West-Amerika müssen jetzt von diesen Angriffen in Ruhe gelassen werden, und eine weitere Anwendung, auch unter dem Vorwand angeblicher „Tests“, ist keine Option mehr.

Wir haben in unseren eigenen Ratsgremien erneut die Erörterungen darüber eröffnet, eigene Fotos und Videos über viele unserer Spezies zu veröffentlichen, doch es wurde immer noch keine Einmütigkeit darüber erzielt. Wir werden aber weiter auf einen solchen Beschluss hindrängen, denn wir erachten dies als unerlässlich für den gesamten Prozess.

Wir freuen uns sehr über eure liebevollen Gedanken und Empfindungen, die zu uns ausgestrahlt werden, und wir bewundern eure Fähigkeit, trotz der Streitfragen, die sich euch täglich präsentieren, optimistisch zu bleiben. Wisst bitte, dass wir in solchen Momenten mit euch sind. Bleibt bei eurer lächelnden, liebevollen Einstellung und seid allezeit mitfühlend, denn das wird Leute mit niedrigen Absichten zwingen, sich von euch abzuwenden.

Seid in Frieden

Sem comentários:

Enviar um comentário

rainbow

Danke an alle Lichtarbeiter

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

diclosure